Zertifizierungen

F&E
Rohstoffe
Zertifizierungen
Auslobungen
Standards

Naturkosmetik ist kein geschützter Begriff. Damit Sie und insbesondere die Endverbraucher naturnahe Kosmetik von echter Naturkosmetik unterscheiden können, besteht die Möglichkeit, Ihre Produkte mit den folgenden Zertifizierungen zu versehen.


NATRUE - NGO aus Brüssel



Die internationale Zertifizierung für Natur- und Bio-Kosmetik NATRUE differenziert 3 Kategorien und zertifiziert entsprechend als Naturkosmetik, als Naturkosmetik mit Bio-Anteil oder als Bio-Kosmetik.

Der NATRUE-Standard hat vieles mit dem BDIH-Standard gemeinsam, setzt aber spezifische Qualitätsakzente, z. B. einen genau festgelegten Mindestgehalt an authentischen Naturstoffen und einen Maximalgehalt an naturnahen Rohstoffen.

Das Siegel steht für: sehr hohe Produktqualität, weltweite Anerkennung, verlässlicher Standard, echte Naturkosmetik und unabhängige Kontrollen.

Mehr zum NATRUE-Siegel finden Sie auf der Webseite der NATRUE Organisation.


BDIH – NGO mit deutschem Ursprung




Der BDIH-Standard legt fest, welche Rohstoffe eingesetzt werden dürfen und welche nicht. Das heißt im Wesentlichen: Zertifizierte Natur- und Bio-Kosmetik darf nur natürliche und naturbasierte Rohstoffe enthalten, vorzugsweise in Bio-Qualität.

Verankert sind alle Bestimmungen des BDIH-Standards in einer ethischen Grundhaltung, in der Natur- und Bio-Kosmetik nicht isoliert voneinander betrachtet werden, sondern in eine ganzheitliche Auffassung von Mensch und Natur eingebettet sind.

Mehr zum BDIH-Siegel finden Sie auf den BDIH Webseiten www.kontrollierte-naturkosmetik.de oder unter www.ionc.info.


COSMOS (BDIH)

BDIH gehört neben anderen Label Organisationen zu den Gründungsmitgliedern der European Cosmetics Standard Working Group, welche den privaten Kosmetik-Standard COSMOS (Cosmetics Organic and Natural Standard) entwickelt haben.

Um die Zertifizierungsanforderungen für Bio- und Naturkosmetik zu harmonisieren, kam es zum Zusammenschluss als AISBL (internationale Non-Profit-Organisation mit Sitz in Brüssel).

COSMOS arbeitet nach folgenden Standards:
Förderung der Verwendung von Inhaltsstoffen aus ökologischem Anbau, Produktions- und Fertigungsprozesse, die umweltverträglich und sicher für die menschliche Gesundheit sind, Einbeziehung und Erweiterung des Konzepts der "grünen Chemie"

Mehr zum COSMOS- Siegel finden Sie auf der COSMOS Webseite.